header
DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR HAUSWIRTSCHAFT e.V.

 
Wir über uns
Beiräte und
Fachausschüsse
Tagungen
und Termine
Zeitschrift
Hauswirtschaft
und Wissenschaft
Publikationen
und Downloads
Website-Tipps
Glossar
Startseite

1. Fuldaer Forum Hauswirtschaft

16. September 2016 in der Hochschule Fuldaa

Am 16. September 2016 findet das 1. Fuldaer Forum Hauswirtschaft in Fulda statt. Dazu lädt der Fachausschuss Hauswirtschaftliche Dienstleistungsbetriebe der Deutschen Gesellschaft für Hauswirtschaft ein. Thema des Forums ist die "Mahlzeitengestaltung in stationären Hausgemeinschaften".
Mit dem 1. Fuldaer Forum Hauswirtschaft wird ein fachlicher Diskurs mit Personen aus Praxis, aus Wissenschaft und Forschung eröffnet. Ziel ist es, aktuelle Erkenntnisse des hauswirtschaftlichen Alltags in Dienstleistungsunternehmen bekannt zu machen und zu diskutieren. Gemeinsam wird damit den Herausforderungen sich wandelnder hauswirtschaftlicher Arbeit entgegentreten.

Die Veranstaltung findet an der Hochschule Fulda am 16.09.2016 im Zeitraum von 10:30 bis 16:00 Uhr statt. Zwei Fachpräsentationen aus Praxis und Wissenschaft bieten jeweils Input für Diskussionen:
- Cornelia Feist, Caritasverband für die Stadt Köln e.V., stellt ihre Erfahrungen aus der Umstellung von einer zentralen zur dezentralen Verpflegung in Hausgemeinschaften vor. Der anschließende Dialog "Vom Stellenschlüssel über die Nahtstellen zur Pflege bis zur inneren Haltung" bietet Gelegenheit zum Austausch über eigene Erfahrungen und gute Ideen. Er wird von Prof. Dr. Stephanie Hagspihl, Fachgebiet Catering und Food Supply an der Hochschule Fulda, moderiert.
- Anna Pradella, B.Sc. Catering und Hospitality Services, referiert zur Frage: "Essen in der Wohnküche oder im Restaurant? Pro und Contra für Bewohnerschaft und Beschäftigte". Der anschließende Dialog "Das ist mein Platz!" diskutiert, wie Bewohnerschaft und Personal auf neue Konzepte reagieren und wie ein guter Umgang mit Schwierigkeiten gefunden werden kann. Moderiert wird der Dialog von Dipl. oec. troph. Martina Feulner, H wie Hauswirtschaft, Freiburg.

Die Vorsitzende des Fachausschusses, Prof. Dr. Angelika Sennlaub, Fachgebiet Hospitality Management an der Hochschule Niederrhein, führt durch den Tag.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, am öffentlichen Teil der Herbstsitzung des Fachausschusses Hauswirtschaftliche Dienstleistungsbetriebe teilzunehmen. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Anmeldeschluss ist der 02.09.2016. Die Tagungsgebühr beträgt 50,00 € bzw. 45,00 € für dgh-Mitglieder, ermäßigt 15,00 € (Studierende/Auszubildende) inkl. Tagungsgetränken und Mittagsimbiss.

Veranstaltungsort:
Hochschule Fulda, Leipzigerstr. 123, 36037 Fulda
Gebäude 40 (A) Raum 105

Weitere Informationen erhalten Sie bei:
Deutsche Gesellschaft für Hauswirtschaft e.V. und Prof. Dr. Angelika Sennlaub, Hochschule Niederrhein: angelika.sennlaub@hs-niederrhein.de

Oder Sie können sie sich hier herunterladen:

Externer Link zu:1_Fuldaer_Forum_Programm.pdf 1_Fuldaer_Forum_Programm.pdf Adobe PDF-Document (82 KB)
Externer Link zu:1_Fuldaer_Forum_Anmeldung.pdf 1_Fuldaer_Forum_Anmeldung.pdf Adobe PDF-Document (14 KB)

« zurück