Arbeitsschwerpunkte der dgh sind die Organisation von Arbeitsgruppen, vor allem Beiräte und Fachausschüsse, die Durchführung von Tagungen, die Erarbeitung und Herausgabe von Veröffentlichungen, die Pflege von Kontakten zu nationalen und internationalen hauswirtschaftlichen und haushaltswissenschaftlichen Einrichtungen und haushalts- und familienpolitischen Organisationen sowie die Herausgabe der Zeitschrift Hauswirtschaft und Wissenschaft (HuW), die seit 1998 mit dem Untertitel "Europäische Zeitschrift für Haushaltsökonomie, Haushaltstechnik und Sozialmanagement" erscheint. Die Bundesarbeitsgemeinschaft Hauswirtschaft (BAG HW), der Beirat für Internationale Fragen, sechs Fachausschüsse und das Junge Forum schaffen die fachlichen Grundlagen für diese Arbeit.