header
DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR HAUSWIRTSCHAFT e.V.

 
Wir über uns
Beiräte und
Fachausschüsse
Tagungen
und Termine
Zeitschrift
Hauswirtschaft
und Wissenschaft
Publikationen
und Downloads
Website-Tipps
Glossar
Startseite

12. Deutscher Seniorentag 2018 in Dortmund

dgh-Workshop zur Prävention von Altersarmut

Vom 28. bis 30. Mai 2018 lädt die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) zum 12. Deutschen Seniorentag in die Westfalenhallen Dortmund ein. Auch die Deutsche Gesellschaft für Hauswirtschaft (dgh) beteiligt sich als Mitglied der BAGSO und Kooperationspartner des Seniorentages aktiv am Programm. dgh-Mitglied Birgit Bürkin wird am ersten Veranstaltungstag (28. Mai 2018), gemeinsam mit dem Präventionsnetzwerk Finanzkompetenz, einen Workshop zum Thema "Altersarmut - Prävention in der Pflicht" durchführen.

Oft stellen Menschen erst mit Eintritt in die Rente fest, dass ihr Einkommen nicht die Höhe hat, die sie sich vorgestellt haben. Ab wann sollte man aktiv werden, um finanzielle Probleme zu vermeiden? Der Workshop soll bei den Teilnehmenden das Bewusstsein für Prävention und die eigenen Möglichkeiten schärfen. Er findet statt von 11:30 Uhr bis 13:00 Uhr in der Messehalle 2N Raum C.

Der Deutsche Seniorentag ist die bundesweite Veranstaltung für Seniorinnen und Senioren und solche, die bewusst und aktiv ihr Älterwerden gestalten wollen. Seit 1989 findet er alle drei Jahre statt. Unter dem Motto "Brücken bauen" möchte der 12. Deutsche Seniorentag Menschen jeden Alters ermutigen, auf andere zuzugehen und sich in die Gesellschaft einzubringen. Die Veranstaltung bietet viele Gelegenheiten, um Wege und Lösungen für ein gutes und erfülltes Leben zu finden - privat und als Gesellschaft. Das Programm hält mehr als 200 Veranstaltungen und zahlreiche Mitmach-Angebote bereit.

Weitere Informationen unter
Externer Link zu:http://www.deutscher-seniorentag.de www.deutscher-seniorentag.de

« zurück